Der Vätternsee


Der zweitgrößte See Schwedens

Vätternsee Vätternsee Vätternsee Vätternsee

Um ein vielfaches größer als Bodensee liegt der Vätternsee wie ein ein kleines Meer im Herzen Südschwedens. Bekannt ist er für sein glasklares Wasser und seinen unberechenbaren Charakter. Plötzlich kann das Wetter umschlagen, und auch heutzutage kommen immer mal wieder Boote in Seenot. Die beiden mittleren Aufnahmen sind quasi gleichzeitig vom selben Punkt aus fotografiert worden.
Aufgrund seiner Tiefe und des kräftigen Windes friert der Vätternsee im Winter auch bei starken Minusgraden nur wenig zu. Im Sommer bleibt er auch an heißen Tagen erfrischend kühl. In der Frühzeit der schwedischen Geschichte grenzten am See noch drei selbständige Reiche aneinander, die sich schließlich zu einem größeren zusammen schlossen (daher die Bezeichnung: Drei Kronen - Tre Kronor). So gilt der See und v.a. die Insel Visingsö auch als Wiege des heutigen Schwedens.


Visingsö

Visingsö Visingsö Visingsö Visingsö

Die geschichtsträchtige Insel in der Mitte des Sees ist klimatisch besonders begünstigt. Hier ließ der schwedische König im 17. Jahrhundert einen Eichenwald anlegen, um qualitativ besonders hochwertiges Bauholz für seine Flotte zu bekommen. Die Bäume stehen heute noch und sind eine der Hauptattraktionen der Insel.
Obwohl aus dem königlichen Schiffsbau offensichtlich nichts wurde, hatten sich auf der Insel Visingsö einige namhafte private Bootsbauer etabliert. Die traditionellen Holzboote wurden in früheren Zeiten im gesamten Gebiet des Sees nach einem einheitlichen Prototyp von Hand gefertigt. Dieser sog. Vätternsnipa erfreut sich auch heute noch unter Bootsfreunden großer Beliebtheit und ist im ganzen Land bekannt. Auch der Vätternsnipa der rosa Villa wurde auf Visingsö gebaut.
Eine kleine Fähre verkehrt regelmäßig mit dem Festland. Wenn man nicht gerade ein Boot zu transportieren hat, sollte man allerdings besser kein Auto mitnehmen. Am schönsten lässt sich die Insel per Fahrrad erkunden.




zurück zu


Ausflüge rosa Villa Ausflüge rote Villa Ausflüge Krogstorp



zurück zur Startseite