Skurugata und Skuruhatt


skurugata skurugata skurugata

Das småländische Hochland ruht auf massiven und mächtigen Granitplatten. Größere und kleinere Granitblöcke liegen in den Wäldern auf Wiesen und säumen zahlreiche Seeufer. An einigen wenigen Stellen riss der Fels auseinander und hinterließ Furchen und Schluchten. Besonders eindrucksvoll: Die Skurugata, eine ca. 1 km lange Schlucht durch den Granitfelsen, die komplett durchwandert werden kann. Das ganze Areal ist als Naturreservat ausgewisen. Am Ende des Weges gelangt man zu einem Aussichtspunkt (Skuruhatt), von dem aus große Teile des småländischen Hochlands überblickt werden können.

skurugata skurugata


Je nach Wetterlage und Schneehöhe kann man die Skurugata auch im Winter durchqueren, wenn Schnee und Eis bizarre Formen an die Felswände zaubern.



skurugata skurugata skurugata


skurugata skurugata


zurück zu


Ausflüge rosa Villa Ausflüge rote Villa Ausflüge Krogstorp



zurück zur Startseite