Die nähere Umgebung

Das Dorf Sandsjöfors im småländischen Hochland ist mit seinen ca. 160 Einwohnern die kleinste Gemeinde im Landkreis Nässjö. Dennoch findet man hier ein kleines, gut sortiertes Geschäft, in dem man die wichtigen Dinge des täglichen Lebens kaufen kann. In der unmittelbaren Nachbarschaft, beim alten Ortskern "Norra Sandsjö" zeugt einer der berühmtesten Runensteine Schwedens von einer langen Geschichte. Die heutige Siedlung stammt vorwiegend aus dem beginnenden 20. Jh.



Der berühmte Runenstein von "Norra Sandsjö"
In direkter Nachbarschaft der ehemalige Ortskern mit Kirche.
In gut einem Kilometer Entfernung liegt ein Badeplatz mit Sandstrand, Sprungturm, Kiosk, Kanuverleih usw.
In die entgegengesetzte Richtung bieten zahlreiche Kieswege hervorragende Möglichkeiten zu Fahrradtouren in die typisch småländische Kultur- und Naturlandschaft.
Hier begegnen einem Hasen, Kraniche oder andere Wildtiere. Auch die zahlreich vorhandenen Elche lassen sich mit Geduld und etwas Glück erspähen.
Ca. vier km vom Haus entfernt gelangt man zum größeren und weit verzweigten Nömmen-See, ...
... mit ca. 200 Inseln


Das Grundstück Ausflüge Größere Touren



zurück zur Hauptseite