Ausstattung


Jede Haushälfte verfügt über eine eigene Küche, ein eigenes Trocken-Closett (Plumpsklo) und über ca. 8 Schlafplätze, verteilt auf jeweils drei Zimmer. Um dem ursprünglichen Charakter gerecht zu werden, wurde bewusst darauf verzichtet, die Häuser nach modernen Gesichtspunkten umzubauen. Es gibt also kein Badezimmer, kein fließend warmes Wasser, keine Mikrowelle und keinen Fernseher.

Dafür aber findet der Feriengast hier zahlreiche alte Gerätschaften vor, die in früheren Zeiten zum Altag dazu gehörten: Zuber, Waschbrett, Wäschestampfer, Brotschieber, Dreifuß, massive Bügeleisen usw. Dies alles sind keine "Deko-Materialien", sondern benutzbare Gebrauchsgegenstände. Ein im Haus befindliches Prospekt mit ausführlichen Erläuterungen und Anleitungen erleichtert das Ausprobieren der Geräte und das Erlernen alter Haushaltstechniken. In den Ferienzeiten, in denen wir selbst eine Krogstorp-Hälfte bewohnen, geben wir auch gerne selbst eine persönliche Einführung in traditionelle Arbeitstechniken wie Brotbacken, Waschen mit Zuber, Waschbrett und Wäschestampfer, Spinnen uvm.

Daneben finden sich aber auch andere Ausstattungsmerkmale, die zu einem gelungenen Urlaub beitragen sollten: Fahrräder in größerer Stückzahl und unterschiedlichen Größen, ein eigenes Holzoot im nahe gelegenen Åsjö-See, der als gutes Angelgewässer gilt, Spielsachen, Handarbeitsutensilien und eine kleine Bibliothek.

001 002 003
01 02 03
01 02 03
07 08 09
04 05 06





zurück zur Hauptseite